GRINGO VS HAFTBEFEHL

Jetzt treten Gringo und Haftbefehl mit ihren Tabaken OOOUUUU Gringo Smoke und Babos Tobacco in den Shisha-Ring. Wir vergleichen hier lediglich ihre Tabake miteinander und nicht ihre Karrieren oder andere Dinge. Wie gewohnt werden folgenden 4 Rubriken miteinander verglichen:

  1. Geschmack
  2. Intensität/Stärke
  3. Rauchentwicklung
  4. Rauchdauer

Los geht’s

GESCHMACK! Wir starten mit Gringo Smoke. Beim Rauchen ist uns der künstliche Geschmack aufgefallen, welcher sehr prägnant im Vordergrund stand. Leider schmeckt er etwas unnatürlich und chemisch, was uns eher weniger gefallen hat, natürlich ist das Geschmacksache, aber eben nicht unserer. Haftbefehl mit Babos Tobacco, war übrigens einer der ersten Rapper, die ihren eigenen Tabak rausgebracht haben – wir haben auch diesen Tabak getestet um zu sehen, was er kann. Hier müssen wir sagen, dass der Tabak beim Rauchen etwas trocken wirkt, aber geschmacklich sehr intensiv. Es wurden gute Aromen verwendet – dieser Punkt geht eindeutig an Babos Tobacco.

INTENSITÄT! Über die Intensität lässt sich hier nicht streiten. Gringo Smoke verliert leider auch diesen Punkt, weil da beim Ziehen leider nicht viel kommt. Man hat das Gefühl, als würde die Shisha nicht richtig angehen! Bei Haftbefehl allerdings muss man sagen, dass im Vergleich zu Gringo einiges mehr passiert. Ein trockener, starker Zug, natürlich gibt es immer bessere Tabake, aber man kann den Tabak von Hafti schon sehr gut rauchen!

RAUCHENTWICKLUNG! Bei beiden Tabaken, ordentlich, aber nicht überragend – Unentschieden!

RAUCHDAUER! Auch hier haben wir natürlich schon Besseres erlebt. Leider wird auch in dieser Rubrik Gringo eindeutig von Babos Tobacco überholt. Die Rauchdauer ist nun mal schwer einzuschätzen, wenn der Tabak von Anfang an nicht richtig kommt. Bei Haftbefehl waren wir mit der Rauchdauer von ca 50 Minuten im Luna Phunnel, sehr zufrieden! Beide wurden mit Luna Crater Phunnel und Kaloud Smokebox gerwaucht.

Alles in Allem müssen wir leider sagen, dass Gringo uns nicht überzeugen konnte. Haftbefehl hingegen war ganz passabel zu rauchen. Probiert dennoch gerne selbst und macht Euch ein Bild – Denn unsere Meinung ist unsere Meinung und nicht Das Maß der Dinge!

Hinterlasse einen Kommentar